zurück zur Übersicht

Dimetria spendet Papiernachschub für kleine Künstler des Waldorfkindergartens

Die Inklusionsfirma Dimetria-VdK gGmbH hat vor kurzem an den Waldorfkindergarten Straubing eine großzügige Papierspende an speziell zertifizierten Umweltpapier übergeben. Heinz-Jürgen Ernst
(Foto: 3. v.l. oben, Abteilungsleitung Druckerei) überreichte die Spende an den ehrenamtlichen Vorstand: "Gerne möchten wir das umweltfreundliche Konzept des Kindergartens unterstützen. Aus diesem Grund freut es mich besonders, den Kindern für ihre künstlerische Entfaltung einen Restbestand des EcoLabel Papiers zur Verfügung zu stellen."

Einen großen Teil des in handliche Kartons verpackten Papiers nahmen die vielen eifrigen Kinderhände bereits am Tor des Waldorfkindergartens erwartungsvoll in Empfang, um ihn von dort mit Schubkarren ins Gebäude zu transportieren.

Die Kindergartenleitung Doris Ziesler (4. v.l. oben) und der ehrenamtliche Vorstand bedankten sich herzlich für die Spende an das künstlerische Angebot der Tagesstätte.