zurück zur Übersicht

Dimetria-VdK gGmbH auf der 18. ConSozial

Ende Oktober fand heuer zum 18. Mal Deutschlands größte Kongressmesse für den Sozialmarkt im Messezentrum Nürnberg statt. Unter dem Motto „Soziale Marktwirtschaft 4.0“ präsentierte sich die ConSozial 2016 in einer bunten Mischung aus Messebetrieb, Workshops und Fachvorträgen zu unterschiedlichsten Themenbereichen der Sozialpolitik.

Auch in diesem Jahr war die Integrationsfirma Dimetria-VdK gGmbH wieder mit einem eigenen Messestand auf der ConSozial vertreten. An zwei Tagen konnten sich interessierte Messegänger über das gemeinnützige Wirtschaftsunternehmen mit seiner inklusiven Firmenidee sowie das vielfältige Dienstleistungsportfolio informieren.

Vom VdK-Bayern, dem Gesellschafter der Dimetria-VdK, begrüßten wir namenhafte Vertreter wie Christian Eisenried (VdK-Bezirksgeschäftsführer Oberpfalz), Franz Herrmann (VdK-Bezirksgeschäftsführer Niederbayern), VdK-Pressesprecherin Dr. Bettina Schubarth und Günther Schweiger (VdK-Bezirksgeschäftsführer Mittelfranken) sowie allen voran den VdK Landesgeschäftsführer Michael Pausder.

Wir haben uns sehr über das große Interesse und den regen Austausch mit den Besuchern und den anderen Ausstellern der ConSozial gefreut und danken für die erfolgreiche Zusammenarbeit.


Foto: Elisabeth Antritter / Sozialverband VdK Bayern

von links: Matthias Otto (Geschäftsführer Dimetria-VdK gGmbH und Berufliches Trainingszentrum), Mechthild Wagner (Geschäftsleitung Dimetria-VdK gGmbH), Michael Pausder (Landesverbandsgeschäftsführer VdK-Bayern), Heinz-Jürgen Ernst (Leiter Druckerei Dimetria-VdK gGmbH), Erwin Grill (Sozialer Dienst Dimetria-VdK gGmbH), Christian Eisenried (Bezirksgeschäftsstellenleiter VdK Oberpfalz), Ines Neugebauer (Berufliches Trainingszentrum), Franz Herrmann (VdK Bezirksgeschäftsführer Niederbayern)

 

zurück zur Übersicht